Kommentare: 54
  • #54

    Volker (Donnerstag, 30 März 2017 11:20)

    Super Abend im KOKI Hannover, danke!!! Laurel und Hardy im Kino ist doch immer was besonderes. Danke auch, dass Sie das Buch signiert haben, dass schon seit Ewigkeiten bei mir im Regal steht!

  • #53

    Claudia (Dienstag, 21 Februar 2017 10:36)

    guten tag!
    die beiden filme, die sie in der urania gezeigt haben, waren sehr lustig!
    für meine 8-jährige tochter war es das erste mal, dick & doof zu sehen, sie war begeistert und fragt schon, wann wir wieder gehen...
    ich sehe, dass sie im charlottchen filme zeigen, aber erst um 20:30 uhr, das ist leider zu spät, wir hoffen, dass es bald auch wieder eine mittagsvorstellung (oder morgens...) in berlin gibt.

  • #52

    Mario (Montag, 30 Januar 2017 15:49)

    Die Geburtstagsfeier: Kaffee und Kuchen mit "Dick und Doof" – am Sonntag, dem 29. Januar 2017, ab 15 Uhr in der URANIA, Berlin-Schöneberg war sehr schön. Es wurde wohl nicht mit einer soooo grossen Anzahl an Geburtstags Gästen gerechnet und deshalb gab es einen enormen Stau am Kuchen Buffet. Hatte etwas von FDGB Urlauber Versorgung . Das war schon ein Highlight gleich zu Beginn. Eine richtige Live Slapstick Nummer! Danke dafür!

  • #51

    Michael (Samstag, 08 Oktober 2016 13:19)

    Hallo Herr Blees.
    danke für den tollen Abend gestern im Charlottchen. Meine Partnerin und ich haben uns köstlich amüsiert und auch ihre ergänzenden Informationen zu den Filmen waren sehr interessant. Wir kommen gerne wieder!

  • #50

    Bernd Kunze (Freitag, 27 Mai 2016 12:48)

    Hallo, es hat meinem Sohn und mir sehr gut in Heidelberg gefallen. Vielen Dank. Viele Grüße

  • #49

    Gunnar + Heike Merkert (Freitag, 27 Mai 2016 07:13)

    Hallo Christian,
    Danke für diesen sehr unterhaltsamen Abend in Stuttgart. Wir haben sehr gelacht und hoffen auch, dass du bald wieder in den Großbraum Stuttgart kommst.
    Gruß
    Gunnar + Heike

  • #48

    K. Körber (Montag, 11 April 2016 10:32)

    Lieber Herr Blees,
    dankeschön für die unterhaltsame Veranstaltung am Freitag im Charlottchen. Es war toll, Stan und Olli auf großer Leinwand zu sehen! Ich habe herzlich gelacht und werde bestimmt wiederkommen!
    Mit freundlichem Gruß, K.Körber

  • #47

    Bernd (Donnerstag, 24 März 2016 20:51)

    Hallo Herr Blees,
    danke für den schönen Abend mit Dick und Doof und dem Alkohol. Es war ebenso informativ wie unterhaltsam, meine Frau und ich haben viel lachen müssen und auch einiges gelernt. Bis zum nächsten mal, viele Grüße.

  • #46

    L.Zamengo (Sonntag, 31 Januar 2016 12:35)

    Sehr geehrter Herr Blees,
    vielen Dank für den wunderbaren Kino-Abend gestern in Selters!
    Meine Kindern und mir hat die Veranstaltung großen Spaß gemacht.
    Und Ihre Vorträge zwichen den Filmen fanden wir sehr unterhaltsam und interessant.
    Wir freuen uns auf ein Wiedersehen!
    Schöne Grüße

  • #45

    Roberto Weyda (Sonntag, 31 Januar 2016 08:13)

    Lieber Christian.
    Ich bin mit zwei völlig übermüdeten aber glücklichen Kindern nach dem Abend in Selters zu Hause angekommen. Uns hat der Bauch weh getan vor Lachen. Das waren zweieinhalb Stunden mit Lachen in einer Zeit, in der einem oft wenig zum Lachen zu mute ist.
    Dazu deine kompetenten Ausführung. Das war sehr informativ.
    Vielen lieben Dank.

  • #44

    Wolfgang (Samstag, 28 November 2015 21:24)

    Toller Abend gestern im Charlottchen, vielen Dank. Auch die Erläuterungen zu den Filmen waren sehr interessant und aufschlußreich. Wir haben den nächsten Termin schon fest vorgemerkt!

  • #43

    Peter (Montag, 02 November 2015 15:31)

    Lieber Herr Blees,
    vielen Dank für den wundervollen Abend im Niebuhrg Theater. Meine Frau und ich haben uns köstlich amüsiert, die gezeigten Filme waren alle grandios! Danke auch für ihre sehr interessanten ergänzenden Informationen. Eine rundum gelungene Veranstaltung! Es war toll, Laurel und Hardy einmal auf großer Leinwand zu erleben.Bitte schicken Sie uns in Zukunft ihren newsletter, damit wir rechtzeitig erfahren, wenn Sie wieder in der Gegend sind.

  • #42

    Stefan Groh (Donnerstag, 22 Oktober 2015 10:00)

    20.10.2015 - 19:00 Uhr - Urania: Danke schön, für diesen lustigen uns sehr informativen Abend! Die Filmauswahl, ist Ihnen, wirklich, sehr sehr gut, gelungen - danke, dafür! Mein Vater (79) und ich (51), fanden es auch, ganz ganz toll, soviele Informationen, über: Stan und Olli, zu hören bzw. zu erfahren. Eine tolle Bereicherung, des voll gelungenen Stan und Olli - Abend's. Wir sind, beim hoffentlich, nächsten 'mal, ganz bestimmt, auch wieder, mit dabei! Es hat uns, so richtig, Spaß gemacht! Vielen herzlichen Dank, auch an Sie, der sich wirklich, große Mühe gibt, ein super Abendprogramm zusammenzustellen und zu präsentieren. Klasse gemacht!!! Weiter so!!! Mehr, davon!!! Stefan und Ernst Groh.

  • #41

    Norbert Ender (Mittwoch, 21 Oktober 2015 12:04)

    Hallo Herr Blees,
    das tat gestern Abend in der Berliner Urania mal wieder richtig gut herzhaft über
    Stan und Olli zu lachen. Aber nicht nur das machte den Abend wertvoll. Ihre
    Informationen über das "Liebes - und Eheleben" dieser beiden Komiker
    bereicherten mein Wissen über das private Dasein dieser Beiden. Gerne komme
    ich zu weiteren Veranstaltungen hier in Berlin.

  • #40

    Willi (Montag, 25 Mai 2015 14:19)

    Hallo Herr Blees,
    war toller Laurel-&Hardy-Abend in Saarbrücker 8 1/2 Kino am 16.5.
    Interessante Einführungen und exquisite Auswahl an Kurzfilmen,
    insbesondere 'Liberty' war 'schwindel-erregend' gut !!!
    Freue mich auf ein Wiedersehen, hoffentlich bald wieder in der
    saarländischen Landeshauptstadt.

  • #39

    Thomas Wirp (Montag, 25 Mai 2015 11:42)

    Hallo. Es war ein toller Kinoabend in Saarbrücken. Schön die beiden Komiker auch mal auf großer Leinwand mit mehreren Leuten zu sehen. Das Kino 8/1 in Saarbrücken hat mir auch sehr gutgefallen. Hat mir sehr gut gefallen. Danke.

  • #38

    Heike Belz (Sonntag, 17 Mai 2015 22:42)

    Sehr geehrter Herr Blees,

    danke für den wunderbaren Kino-Nachmittag in Bad Soden. Einen Film, egal ob alt oder neu, auf einer
    Kinoleinwand zu erleben, ist immer ein größeres Erlebnis, als auf einem (relativ) kleinen Fernseher.
    Hervorzuheben sind jedoch Ihre einleitenden Worte zu den einzelnen (vier) Filmen, die das ganze sehr schön abrunden! Viele Leute wissen das gar nicht mehr zu schätzen, bei all der Reizüberflutung, der
    sie sich aussetzen. Ein tolles Konzept, das Sie umsetzen, ich werde davon weiter erzählen und wünsche
    Ihnen in Zukunft viele volle Kinosäle. Viele Grüße aus Frankfurt am Main.

  • #37

    Kai von der Heiden (Sonntag, 26 April 2015 21:29)

    Lieber Christian Blees,
    ich danke Ihnen für den wurderbaren Nachmittag in Hachenburg. Ich habe Stan und Ollie noch nie auf der Leinwand in einem ausverkauften Kino gesehen. Unbeschreiblich. Durch Ihr Buch "Laurel und Hardy Ihr Leben ihre Filme" habe ich zu den Meistern der Komik Zugang gefunden und wieder lachen gelernt. Dafür Danke!
    Es grüßt Sie aus dem schönen Westerwald
    Kai und die Fans von Stan und Ollie

  • #36

    Thomas Greschner (Montag, 02 März 2015 13:59)

    Hallo Christian,
    zwar etwas spät, aber ich muss mich noch für den lustigen Abend bedanken. Veranstaltung war super, war für mich auch das erste Mal, dass ich die zwei auf der Kinoleinwand gesehen habe. Ich fand es klasse zu sehen und zu hören wie man nach so einer langen Zeit immer noch über die Filme und die beiden so lachen kann (mich eingeschlossen). Jeder Zeit gerne wieder! Das Buch von Dir ist bei meinen Jungs noch nicht angekommen...ich bin selbst dabei es gerade zu lesen :-)
    Viele liebe Grüße aus Leonberg
    Thomas

  • #35

    Manfred (Dienstag, 24 Februar 2015 19:26)

    Sehr geehrter Herr Christian Bless , es waren 2 schöne Stunden in der Urania mit Laurel & Hardy. Es sind auch bei mir gut 55 Jahre her. wo ich die Beiden im Kino gesehen habe ich habe auch das neue Buch von ihnen gekauft und Zuhause festgestellt das ich schon eine Ausgabe
    aus dem Jahre 1996 mit dem Titel Ihr Leben, ihre Filme. Danke für die gute Lektüre.
    Herzliche Grüße

  • #34

    Stefan Groh (Dienstag, 24 Februar 2015 13:13)

    23.02.2015 - Urania - Toller Abend, tolle Komiker (bisher, nicht mehr, erreicht!)! Mein bester Freund und ich, haben, schon lange nicht mehr, so gelacht! Bitte bitte, MEHR davon! Vielen Dank! Und: Jeder Tag, ohne ein Lachen, ist ein verlorener Tag!!! Danke, für diese "nebenwirkungsfreie" Behandlung!!!

  • #33

    Steffi (Dienstag, 24 Februar 2015 09:05)

    Ich war gestern in der Urania Berlin.Vielen lieben Dank für diesen amüsanten Abend :-)
    Den Newsletter habe ich abonniert, sodass ich nun kein Event mit Laurel und Hardy mehr verpassen werde.
    Herzliche Grüße

  • #32

    Jürgen B. (Dienstag, 24 Februar 2015 00:09)

    Lieber Christian, ich habe gestern meine Frau (mehr oder weniger) gegen ihren Willen mit in die Urania 'geschleift' ("Laurel & Hardy in HD"), und was soll ich sagen: ich habe sie in den letzten 25 Jahren noch nie so lachen gesehen... Auf dem Heimweg hat sie sogar 'Honolulu baby' gesungen. L&H haben gestern definitiv einen neuen Fan gefunden. Ich selbst habe die Filme 'The music box' und 'Sons of the desert' wohl schon ein dutzend mal gesehen, aber so intensiv wie gestern noch nicht - es ist schon ein Unterschied, ob man sich den Film daheim anschaut oder mit geschätzten 150 Zuschauern auf einer großen Leinwand! Wir sagen vielen Dank für diesen schönen Abend!!!

  • #31

    Kai (Montag, 23 Februar 2015 23:00)

    Heute in der Urania zum 50igsten Todestag von Stan gewesen. Nach zig Jahren Stan & Olli mal wieder auf der großen Kinoleinwand zu sehen. Wirklich ein Event. Vielen Dank und bitte mehr Veranstaltungen dieser Art. Habe mich wirklich köstlich amüsiert.

  • #30

    Albrecht Dammeyer (Montag, 23 Februar 2015 22:03)

    Lieber Herr Blees,

    mit etwas Verspätung, aber dennoch: herzlichen Dank für den wunderbaren L&H-Abend Ende Januar im Freiburger Kommunalen Kino. "Schade, dass die Beiden schon tot sind", sagte mein Patenkind (10) hinterher aus vollem Herzen, und ich freute mich, die nächste Generation für L&H gewonnen zu haben - nicht zuletzt auch dank Ihrer informativen und lebendigen Einführung. (Einziger winziger Nörgel-Punkt: evtl. einen Tick langsamer sprechen?) - Es wäre wunderbar, Sie mit L&H wieder in Freiburg zu erleben! (Persönliche Wunschliste: "Wrong again"; "Laughing Gravy"; "Another fine mess"; "Night owls".)

    Herzlich, Ihr A. Dammeyer

  • #29

    Familie Melbert (Dienstag, 17 Februar 2015 17:28)

    wunderschönes Eventkino am Sonntagmorgen für die ganze Familie
    Zeitreise in die Schwarz-Weiß-Kinowelt der 1930er Jahren mit interessanten Informationen von Christian Blees über Laurel & Hardy Filmzeitalter
    sehr Unterhaltsam und Kurzweilig, wir hoffe auf weitere Vorführung in original Ton oder auch original deutsch Version von Laurel & Hardy, gerne auch den Orcarspremierte Film DER ZERMÜRBENDE KLAVIERTRANSPORT
    ein herzliches Dankeschön

  • #28

    Helmut Dieterich (Montag, 16 Februar 2015 15:22)

    Auch ich war beim abend am 7.2.2015 in Uetersen. Ich wußte gar nicht mehr, wie unkorrekt und gemeinsam Stan und Ollie sein können. Durch die informativen und unterhaltsamen Zwischentexte gewann jeder Film für sich und es war nicht nur eine Reihung komischer Filme. Ich wünsche mir eine Wiederholung mit neuen Filmen und ein noch volleres kino.

  • #27

    Konrad Neu (Sonntag, 08 Februar 2015 21:52)

    Sonntag, 6. 2. 2015. 2 Programme hintereinander gesehen, großartige Unterhaltung, aufschlußreich informiert. Ich möchte jedem Kinogänger wünschen, insbesondere den
    Kindern, diese Bravourstücke zu sehen!

  • #26

    Malte (Samstag, 07 Februar 2015 23:46)

    Der Abend heute im "Burg Kino Uetersen" hat mir sehr gefallen. Die 4 Filme, die gezeigt wurden, die ich übrigens alle noch nicht kannte, obwohl ich schon so viele gesehen habe, waren super. Und die Vorträge zwischen den Filmen waren unterhaltsam und interessant. Danke

  • #25

    Stefan B. (Samstag, 07 Februar 2015 23:21)

    Ein wirklich gelungener Abend im Burg Kino in Uetersen! Wir haben viel gelacht und die kurzen Erzählungen waren sehr lehrreich. Stan und Olli auf großer Leinwand ist einfach grandios, das kann man sich nicht engehen lassen. Ich hoffe, Sie kommen bald mal wieder. Vielen Dank für den schönen Abend!

  • #24

    Georg Feller (Sonntag, 01 Februar 2015 11:51)

    Auch mir und meiner Frau hat der Abend im Kommunalen Kino Freiburg sehr gut gefallen.
    Besonders wichtig waren uns die zusätzlichen Informationen zu den gezeigten Beispielen.

  • #23

    Maik Reumann (Montag, 26 Januar 2015 17:39)

    Lieber Herr Blees,

    Ihr Laurel&Hardy-Abend im kommunalen Kino Freiburg war wunderbar erheiternd. Sie hatten völlig recht, dass man gemeinsam mit anderen und auf der großen Leinwand einen ganz tolles Erlebnis mit den beiden hat.

    Viele Grüße,
    Maik Reumann

  • #22

    Barbara Kiesling (Dienstag, 02 Dezember 2014 14:45)

    Meine Begleitung und ich fanden die Veranstaltung ganz toll und lehrreich. Alle um uns herum haben sich offensichtlich köstlich amüsiert. Ständig laut gelacht. Selbst ich, die ich nicht so ein Fan von "Dick und Doof" bin, musste wirklich oft lachen. Es war ein toller Abend. DANKE!!

  • #21

    Mirko Heinemann (Donnerstag, 27 November 2014 12:59)

    Lieber Christian, wir waren bei deinem Filmvortrag in der Urania und möchten uns bedanken. Es war für uns die Wiederentdeckung einer Legende! Zum einen waren wir überrascht, wie neu auf uns Laurel & Hardy auf der großen Leinwand wirkten. Diese ganzen Details im Hintergrund! Diese Mimik! Wie fein auch die Nebendarsteller spielen! Diese aufwändig gebauten Kulissen! Die kalifornische Sonne! Das alles haben wir zum ersten Mal so gesehen. Auch waren für uns alle gezeigten Filme absolut neu, obwohl wir früher Dick & Doof im Fernsehen rauf und runter geguckt haben. Schön auch: deine historische Einordnung, die Konkurrenz der Produktionsfirmen im Hollywood der 1920er und 30er Jahre. Beeindruckend. Mehr davon!

  • #20

    Thomas Krüger (Freitag, 21 November 2014 08:25)

    Der Abend am 20.11.2014 in der Urania war sehr unterhaltsam und gleichzeitig informativ.
    Obwohl ich in meiner Jugend regelmäßig "Väter der Klamotte" etc. im Fernsehen gesehen habe, waren gestern auch mir bisher unbekannte tolle Filmszenen zu sehen. Eine gute Auswahl und ein gelungender Vortrag. Um Wiederholung wird gebeten!

  • #19

    Jürgen B. (Donnerstag, 20 November 2014 23:35)

    Lieber Christian, ich war heute mit einem Arbeitskollegen bei Deinem 'Abend mit Laurel & Hardy'. Da ich selbst ein eingefleischter L&H-Fan bin, kenne ich natürlich die gezeigten Filme. Darum habe ich in erster Linie auf die Reaktionen des Publikums geachtet: es ist erfrischend, mit welchen Lachsalven es auf die gezeigten Filme reagierte > habe es besonders bei meinem Kollegen beobachtet, der kein Fan ist und die gezeigten Filme nicht kannte > das Gelächter kannte kein Ende! Ich hate eigentlich mit "Big Business" gerechnet, einem Klassiker der Zerstörung. Trotzdem hat mir Deine Film-Auswahl gut gefallen. Im Übrigen entfachen L&H ihre ganze Wirkung wirklich erst in einer Kino-Atmosphäre! Ich freue mich schon auf die nächste Veranstaltung im nächsten Jahr (bei der ich sicherlich wieder dabei sein werde) und drücke Dir die Daumen, dass für die Convention 2015 genügend Anmeldungen eintrudeln...

  • #18

    Erik Paulsen (Donnerstag, 20 November 2014 22:29)

    Donnerstag, 20.11.2014 in der Urania in Berlin - ein wunderbarer Abend, wie immer mit hochinteressanten Hintergrundinformationen. Unglaublich, wie diese beiden genialen Komiker es geschafft haben, innerhalb weniger Minuten eine ganze Stau-Schlange von Autos nacheinander in Schrott zu verwandeln oder banale Haushaltsarbeiten so weit zu treiben, bis von dem Haus nur noch eine Ruine übrig ist. Schade, dass die beiden hierzulande so unterschätzt wurden und schon fast in Vergessenheit geraten sind. Dass noch Material für viele weitere Themenabende mit Laurel & Hardy vorhanden ist, lässt hoffen - sofern es sich (hoffentlich) herumspricht.

  • #17

    Susanne H. (Donnerstag, 12 Juni 2014 11:43)

    Wir waren 45, 23 und 18 Jahre alt, uns allen hat der Laurel und Hardy Abend sehr gut gefallen, wir haben herzlich gelacht (auch die "Jugend" fand ihn wirklich lohnend) und die Informationen waren ein interessanter Blick hinter die Kulissen, gut präsentiert. Gerade die, die Laurel und Hardy noch gar nicht kannten, waren erstaunt, was vor fast 90 Jahren schon tolles gespielt und gedreht wurde. Der Spaß ist jedenfalls nicht gealtert und funktioniert wie bei der Uraufführung. Danke für die Rettung ins 21. Jahrhundert!

  • #16

    Antoinette (Mittwoch, 11 Juni 2014 09:50)

    Ein wunderbarer Abend im Babylon war der 7. Juni. Kino um Mitternacht ist für verschlafene Menschen eine Herausforderung, dennoch habe ich keine Sekunde geschlafen, sondern im Gegenteil herzhaft gelacht. Dazu die sehr interessante und kurzweilige Einführung von Christian Blees - vielen Dank! Die Begeisterung für Laurel & Hardy hat sich sofort übertragen, toll!

  • #15

    Laurenz (Sonntag, 08 Juni 2014 03:26)

    Im Kino ein ganz anderes Gefühl wie vor dem Fernseher. Ich habe es noch nie erlebt, dass in einem Kinosaal so viele Menschen so herzhaft zusammen lachen, wie heute. Danke!

  • #14

    Maureen (Donnerstag, 10 April 2014 15:19)

    War ein schöner Abend gestern, habe viel gelernt und die beiden jetzt in einem anderen Licht gesehen. Sehr spannend gemacht :)! Danke noch mal für die Einladung! Liebe Grüße

  • #13

    Frank (Donnerstag, 10 April 2014 00:32)

    ein schöner Abend (09.04.2014) im Gernsehclub, gute Moderation und Erklärungen, ausgewählte Filme waren sehr gut, einfach weiter so mit LAUREL und HARDY

  • #12

    Ramses (Mittwoch, 09 April 2014 23:37)

    Vielen Dank für den schönen Gernsehabend und die gelungene Filmauswahl. Ich konnte neben guter Laune und der gewonnenen DVD-Box auch noch einige interessante Informationen mit nach Haus nehmen :-D

  • #11

    dirk zeiske (Mittwoch, 09 April 2014 23:21)

    Ein gelungener L+H_Abend im Rahmen des Gernsehclubs ! Vielen Dank für die schöne Filmauswahl . Ich würde mich freuen , wenn ich vom Berliner Tent und von der Convention zum 125. im Juni 2015 rechtzeitig erfahren könnte .......und freue mich darüber , dass Sie Ihr Versprechen einhalten werden .

  • #10

    Sönke Beyer (Mittwoch, 09 April 2014 22:44)

    Hey, vielen Dank fur den netten Gernseh-Abend. Ich habe noch einen langen Weg nach Hause, aber das war's wert! Gerne wieder, bis dahin, Sönke

  • #9

    Andrea (Dienstag, 28 Januar 2014 20:44)

    Wunderbar! Laurel und Hardy auf Deutsch - ich wusste bis zu diesem herrlich unterhaltsamen Abend gar nicht, dass so eine Perle existiert! Das Ganze dazu noch eingebettet in einen souveränen und äußerst informativen Vortrag von Christian Blees - Chapeau! Bitte mehr davon!

  • #8

    Sebastian (Freitag, 24 Januar 2014 10:15)

    Eher durch Zufall auf den Vortrag in der guten alten Urania aufmerksam geworden, wusste ich nur grob was mich erwartet; und ich muss sagen, ich war begeistert! Lebhafter Vortrag mit interessanten Dingen über Laurel und Hardy, dazwischen Filme und Ausschnitte .. Ein wirklich kurzweiliger Abend; Danke dafür!

  • #7

    Birgitta & Joachim (Freitag, 24 Januar 2014 08:47)

    Lieber Christian, das war ein großartiger Abend. Erstmal sehr informativ und dann noch ausgesprochen unterhaltsam und pointiert vorgetragen. Ich liebe und bewundere es, wenn jemand wie du, so aus dem vollen Wissen schöpfen kann. Die Filmbeiträge waren natürlich sowieso amüsant, wir haben herzhaft gelacht. Bei weiteren Veranstaltungen sind wir gerne wieder dabei.

  • #6

    K. Stawecki (Dienstag, 21 Januar 2014 17:55)

    Ich konnte mich dunkel an den Zeitungsartikel über den "Fund" vor einem Jahr erinnern, wäre aber nie auf die Idee gekommen, wie ich in den Genuss dieser exotischen Sprachfassung kommen könnte. Herzlichen Dank, dass Sie das möglich gemacht haben. Und natürlich wirken diese Filme in Anwesenheit eines sich gut amüsierenden Publikums (und auf einer Leinwand) noch viel nachhaltiger, als das eh schon der Fall ist. Meiner Begleitung und mir hat die Veranstaltung großen Spaß bereitet!

  • #5

    moritz (Dienstag, 21 Januar 2014 17:46)

    Der Abend hat uns sehr gut gefallen.
    Aber die üblichen synchronisieren Filme gefallen mir doch besser da man sich an die guten spreche r gewöhnt hat.
    Wir kommen wieder.

Gerne sende ich Ihnen Hinweise auf anstehende Termine oder sonstige Neuigkeiten aktuell per E-Mail-Newsletter zu. Senden Sie mir einfach über das Kontaktformular eine entsprechende Nachricht. Vergessen Sie bitte nicht, Ihre Mailadresse anzugeben!

Das Buch

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Basislektüre für alle

Fans von Laurel & Hardy.

Erhältlich hier im Shop!